Gaumenfreunde Hamburg

Adobe Flash Player erforderlich!

Damit Sie diese Website sehen können müssen
Sie sich den aktuellen Adobe Flash Player, von der Webseite
Adobe.com runterladen und installieren. Oder updaten Sie Ihren Internet Browser.

Alle aktuellen Browser wie Firefox, Safari, Opera, Chrome und der
Internet Explorer habe einen Flash Player integriert. Der Adobe Flash
Player ist ein kostenloses Tool.

Flash Player download!

Oder sie klicken auf den folgenden Link und gelangen zu unsere Handy
optimieren Webseite. Diese können Sie sich ohne einen Adobe
Flash Player anschauen.

Link zur Handy optimieren Webseite von Die Gaumenfreunde Hamburg!

Iht Gaumenfreunde Hamburg Team

GAUMENFREUNDE HAMBURG

Adresse Karl-Theodor-Straße 12
22765 Hamburg
Tel: 49 40 50 68 01 29
Fax: 49 40 39 80 49 70
Mail: info@gaumenfreunde-hamburg.de
Geschäftsführer: Dave Steinhardt

Umsatz-Steuer-Identifikationsnummer: DE228273046

Webdesign und Bilder:
Katja Mager
www.katjamager.de

Programmierung:
Design for Communication - Rene Peters
www.design-for-communication.de

Text:
Vanessa Krümel

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Dave Steinhardt

Weiterer Bildernachweis:
Die Locations "Altonaer Kaispeicher", "Das Seepferdchen am Hafen", "Fleet 3", "Spaldingstraße 1b",
"Gut Pronstorf" und "Schuppen 9" sind jeweils mit eigenen Bildern vertreten. Das Copyright
dieser Bilder liegt bei den jeweiligen Betreibern.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



Die Gaumenfreunde Hamburg

Gesundes und interessantes Essen, Liebe zum
Produkt und Vielfalt im Detail, klare Linien und
dekorative, innovative Präsentationen, alte
Werte mit Respekt behandeln.

Das sind die Dinge, mit denen ich Ihnen ein
Stück Lebensqualität mitgeben möchte.

Ihr Dave Steinhardt

Dave Steinhardt

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DEN MEISTER-GAUMENFREUND!
Die Gaumenfreunde Hamburg sind eine inhabergeführte Cateringfirma. Für die individuelle Beratung, von der Konzeption und Zubereitungbis hin zur Betreuungvor Ort ist Dave Steinhardt, Meister-Gaumenfreund, Gründer und Chefkoch der Gaumenfreunde Hamburgverantwortlich.

Zitat Dave: Es geht nicht nur darum gut zu kochen - einen Unterschied machen, dass ist das, was ich möchte. Essen soll Spaß machen!Mit regionalen Produkten, verschiedenen Gewürzen und frischen Kräutern anders und vielfältig sein, überraschen - das ist fürmich echte Gaumenfreude.

"Schon recht früh war Dave Steinhardt klar, dass er etwas Kreatives aber gleichzeitig Bodenständiges machen wollte. In der Kindheitstets gut bekocht entdeckte erfrüh seine Leidenschaft für gutes Essen. Besonders angetan war er von dem riesigen Kräutergartenseiner Mutter, der letztendlich auch die Inspiration für die Gaumenfreunde war. Bevor es soweit war, ging es darum das Handwerk zulernen und Wissen zu sammeln. So schaute er einigen Sterneköchen in die Töpfe und machte Station in Lübeck, wo er seine Ausbildungin einem der besten Restaurants am Platz absolvierte, auf Sylt und in seiner Wahlheimat Hamburg, wo er wichtiger, kreativer Kopf deser folgreichen Fit for Fun Caterings war.

Von der Sterneküche und trendigen Szenegastronomie inspiriert, sollte es dann aber etwas eigenes sein und die Gaumenfreunde Hamburgwaren geboren.

Hier seine Stationen im Überblick:
Hotel Atlantik auf Sylt: - als Koch
Hinkfuss am Dorfteich auf Sylt: - als Koch
Fischreihafenrestaurant Hamburg: - Küchen- und Cateringbereich
Hotelbetriebswirt: - Kaufmännische Ausbildung
Restaurant Marinas: - Küchen- und Cateringbereich
FITFORFUN Restaurant (Milchstrasse/Hamburg): - Mitwirkung beim Aufbau sowie der Eröffnung - ProduktentwicklungFITFORFUN Catering: - Gründung und Aufbau über 5 Jahre - Außendarstellung - Beratung und Rezepturerstellung
FITFORFUN Deli (Milchstrasse/Hamburg): - Mitgründung - Beratung - Umsetzung des operativen Geschäfts
Deutscher Tennisbund (DTB): - Konzeptionelle Gestaltung des Caterings und der Foodpräsentation für die ATP-Turniere der Damen und Herren am Rothenbaum
Festival Bremen: - Evententwicklung und Eventdurchführung Livecooking für 1000 Personen
Sparkasse Bremen: - Evententwicklung und Eventdurchführung der Kundenveranstaltung im Parkhotel Bremen für 2000 Personen


Referenzenz


JOHANNES B. KERNER - SOMMERFEST - 400 PERSONEN

Wunsch: "Unser Sommerfest soll wie ein kleiner Urlaub sein!" Die Gaumenfreunde machten ein Beach-Barbecue und die Location zu einer riesigen Strandbar mit Sand, Schilf, Treibholz und gemütlicher Feuerstelle. Dank dem Blauen Hummer zur Nutzung des Seepferdchen.


GEBURTSTAGS-DINNER - 13 PERSONEN

Eine riesige Halle und ein Geburtstagsessen für die Geschäftsleitung der Magnushall. Man nehme eine breite Tafel, 13 Loungestühle, 30 Lichtstrahler drum herum und garniere es mit großen Kerzenleuchtern. Fertig ist ein gemütliches und erinnerungswürdiges 8-Gänge-Menü in einer impulsanten Atmosphäre.

GEBURTSTAGS-DINNER - 13 PERSONEN

Eine riesige Halle und ein Geburtstagsessen für die Geschäftsleitung der Magnushall. Man nehme eine breite Tafel, 13 Loungestühle, 30 Lichtstrahler drum herum und garniere es mit großen Kerzenleuchtern. Fertig ist ein gemütliches und erinnerungswürdiges 8-Gänge-Menü in einer impulsanten Atmosphäre.

HANSA PARTNER - 50. JUBILÄUM - 500 PERSONEN

Eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Firma Hansa Partner war ihr 50. Jubiläum in Hamburg. Sie brauchten eine repräsentative Location. Es wurde das elegante Prototyp-Museum in der Hafencity mit einer groß aufbereiteten Loungeterrasse, Strandatmosphäre und exklusivem Essen.

RAVENBORG - RICHTFEST - 100 PERSONEN

Nach langer Umbauphase und Rettung der alten Halle waren die neuen klaren Linien der Architektur vor Ort maßgeblich für die Gestaltung des Konzepts. Eine Mischung aus würzigem Bier und saftigem Spanferkel gepaart guten, gereiften Weinen und Life Jazz machten das Richtfest bei allen Gästen zu einem entspannten musikalischen und kulinarischen Leckerbissen.

MESSMER MOMENTUM - ERFFNUNGSFEIER - 120 PERSONEN

Die Gaumenfreunde Hamburg konnten die Teespezialisten mit ihren Kreationen begeistern und durften die Firma beim Einzug in die Hafencity begleiten. 120 geladene Gäste erlebten in der neuen und attraktiv gestalteten Messmer-Momentum-Location einen leidenschaftlichen Abend mit viel Tee und köstlichem Buffet.


Charity


Soziales Engagement und Verantwortung sind uns wichtig. Jedes Jahr gibtes einen Projekttag, an dem besprochen wird, wen wir unterstützen können.Dabei liegt den Gaumenfreunden "Hamburg" besonders am Herzen.Wir freuen uns, dass wir die Michael Stich Stiftung und den "Soultrainto Wilhelmsburg" von Fatih Akin bereits unterstützen konnten.Gern werden wir auch Teil Ihrer Charity Aktion. Sprechen Sie uns an!

Essen, Getränke und mehr


HAMBURGER KLASSIK FINGERFOOD
- mit Thymian, Salbei und Rosmarin- Knackige Gemüsesticks mit Dips
- Marinierte Ente mit pikantem Ingwer- Sesam–Chickenspieß mit Kleehonig
- Viktoriabarsch mit Kirschtomaten
- Holz gespickte Paprika-Balls mit Chilli
- Artischockenherzen mit getrockneter Tomate
- Krosse Thymianstangen mit Prosciutto umwickelt
- Gefüllte schwarze Pasta in Rosmarinöl gebacken
- Grüne Spargelstangen mit geräuchertem Lachs
- Portugiesisches Safran-Gebäck


ELBSTRMUNG EINS

mit Zitronenmelisse, Salbei und Rosmarin
- Kleine Olivenbrötchen zum Dippen in einem Paprika-Honigdip
- Eingelegte Artischockenherzen im rauchigen Serrano-Schinken
- Gebratene Gnocci mit Salbeibutter
- Geschmorte Strauchtomaten auf reifem Manchegokäse
- Grüne Spargelstangen mit süßlichem Haselnussdressing
- Marinierter, roher Balsamico
-Lachs im Chicoreeherz
- Frisches Zanderfilet gebraten im Limettensud mit Rosalinpfeffer
- Kleine Fleischbällchen serviert in einem Paprika-Chutney
- Zartes Hühnchenbrustfilet in duftender Trüffelsahne
- In Rosmarinöl gebratene Hüftsteaks mit Schalotten
- Süße Ananas in braunem Minzzucker


MEDITERRANES FINGERFOOD
- mit Basilikum, Salbei, Oregano und Petersilie
- Tomate-Mozzarella-Spieß mit Basilikumpesto
- Knuspriges Bruschetta mit Tomatenconfit
- Zartes, junges Rind mit Kapernsauce
- Gebackene Balsamicozwiebeln und Artischocken
- Mini-Pizza mit Serrano-Schinken
- Eingelegter Schafskäse in Blattpetersilie
- Zucchini mit Parmesan und Mozzarella überbacken
- Garnelen mit getrockneten Tomaten
- Gefüllte Zier-Paprika mit Ricotta
- Gegrillte Datteln mit Räucherspeck in Thymianöl


SPANISCHES FINGERFOOD

mit Lorbeer, Rosmarin und Petersilie
- Fleischbällchen in Tomatensauce
- Manchegokäse mit frischen Feigen
- Gebackene Pflaume im Rosmarin-Speckmantel
- Gegrillte Pimentos mit Meersalz
- Gebratene Chorizo mit Honigtomaten
- Serrano-Schinken mit Brokkoligemüse
- Kleine Tintenfische am Spieß mit Petersilien-Salsa
- Sardellenfilets mit gegrillter Paprika
- Gebackenes Gemüse in Weinteig
- Creme Catalan mit Blätterteig



KORNBLUME

mit Thymian, Dill, Salbei, Petersilie und EstragonVorspeisen
- Ananas-Staudensellerie-Salat mit Gorgonzola-Thymiandressing
- Kartoffel-Gurken-Dillschaum-Salat mit Flusskrebsen
- Geschmorte Hühnchenbrüste in Salbeibutter und Pinienkernen
- Rigatoni mit gerösteten Steinpilzen, Kirschtomaten und Blattpetersilie
- Tandoorigemüse gegrillt mit Koriander und Minze
- Grüne Blattsalate mit Zuckerschoten und Chili-Lachs dazu Pommerysenfhonig
- DressingHauptgänge
- Feiner Schweinebraten in Estragon-Senfsauce dazu Karotten
- Schwarzwurzelgemüse und Milchkartoffeln
- Scampies in Hummer-Orangensauce und Gnoccigemüse

Dessert

- Johannisbeergrütze mit Orangensauce
- Warme Zwetschgen mit frisch gebackenem Zitronenkuchen


WIESENTAUmit Basilikum, Petersilie, Minze und RosmarinVorspeisen
- Büffelmozarella mit Zuckerschoten, Rosalinpfeffer und getrockneten Tomaten
- Glänzende Kartoffeln mit Creme fraiche, geräucherter Markrele und Meerettich
- Gegrillter Zitronenpulpo mit Blattpetersilie und Oliven
- Sesam-Karottensalat mit Minze und Babylauch, Farfalle
- Chicoreesalat mit geschmorter Honig-Chili-Ananas und zarter Hühnchenbrust
- Warmes Schweinefilet geröstet an Rosalindressing, Balsamico-SchalottenHauptgänge
- Entenragout in Rosmarin und Rosalin mit getrüffelten Stampfkartoffeln und Wirsing-Gemüse
- Welsfilet in Salsa Verde mit Vanille-Tomaten-GemüseDessert
- Überbackener Blätterteigkuchen mit Vanillecreme und Ahornsirup
- Melonenfilets mit Cranberries und Mandeln


BACHLAUF

mit Basilikum, Rosmarin und ThymianVorspeisen
- Zucchini-Tomaten-Salat mit einem Zitronen-Ingwer-Dressing und kleinen Garnelen
- Überbackene Auberginen mit altem Balsamico und Thymian
- Knackiger Römersalat mit einem Rosalin-Senf-Dressing und Zucchini
- Marinierter Bohnen-Kresse-Salat mit Spinat und Parmesanspänen
- Spargelsalat mit Pecorino, Kerbelschaum und Serranoschinken
- Zartes Kanninchenfilet ligurische Art, Zitrone, LorbeergemüseHauptgänge
- Original französische Merguez auf Karotten-Kartoffelstampf und Barolo-Schalotten
- Barbecue von geschmorten Fischen mit Ofentomaten und Zitronen-KartoffelnDessert
- Ananas-Melonen-Salat mit Honig-Rosalinzucker- Tiramisu mit Blaubeersauce


Unser Gesamtes Buffet-Angebot finden Sie in unserer Eventmappe.

BARBEQUE EINS

mit Salbei, Majoran, Rosmarin, Minze und Petersilie
Vorspeisen- Knuspriges Landbrot mit frischem Bärlauchdip
- Pesto-Kartoffelsalat mit getrockneten Tomaten
- Überbackenes Parmesangemüse mit Rosmarin und Seezungenfilet
- Würziger Krautsalat mit schwarzem Pfeffer und PaprikaHauptgänge gegrillt
- Mariniertes Chilli-Hühnchen
- Verschiedene Grillwürstchen ( Schinken / Thüringer / Chorizo )
- Saftige Nackensteaks mit Paprikafilets und BlattpetersilieDessert
- Saftiger Obstsalat mit Minzsauce


BARBEQUE ZWEI

mit Minze, Melisse, Estragon, Petersilie und RosmarinVorspeisen
- Knuspriges Landbrot mit frischem Schnittlauchdip
- Geschmortes Duftgemüse mit getrockneten Tomaten
- Lachsfilet in einer Olivenkruste mit Fenchelsamen
- Grüne Gartenkräuterpasta in Limettensauce mit Mangofilets und Blumenblüten
- Meersalzkartoffeln mit mallorquinischen PimentosHauptgänge gegrillt
- Marinierte Chili-Hühnchenbrust- Zarte Nackensteaks in Mangosaft
- Grillwürstchen Schinken / Chorizo / Merguez
- Kleine Lachssteaks mit Minze und Zitronenpfeffer
- Mit Käse gefüllte, überbackene Grilltomaten
- Geröstete Austernpilze mit Blattpetersilie
- Warme Weinblätter in Balsamicodressing
- Paprikafilets mit Blattpetersilie und jungem Knoblauch
- Artischockenböden mit LimettensaftDessert
- Vanillemascarpone mit Himbeergeist-Kompott
- Zitronenquark mit kandierten Früchten


BIO-POWER

mit Bohnenkraut, Basilikum, Dill, Kerbel und Koriander

Vorspeisen
- Knuspriges Landbrot mit frischem Basilikumdip
- Ananas-Chickensalat mit Koriander-Melissen-Dressing
- Luftige Gemüseterrine mit einer samtigen Meerettichsauce
- Powersticks von verschiedenen Gemüsesorten und Vitamindips
- Rucola-Römersalat mit Walnussdressing und Mangofilets
- Kleine Feldkartoffeln geschmort mit einem würzigen Avocadodip
- Paprikasalat mit Melonenwürfeln und Rosalin-Honig-Chilidressing
- Orangen-Scampisalat mit SenfkörnerdressingHauptgänge
- Verschiedenes Gemüse glasiert und zartes Hühnchen und Beef gewürfelt zum Dippen in einem heißen Gemüsefond, dazu Honig-Chilichutney und Erdnuss
- Banane- Lauch-Gratinkartoffeln Haselnussbroccoli und OrangensauceDessert
- Früchtespieße zum Dippen in warme Schokolade
- Erdbeer
- und Blaubeerpüree im Glas
- Honigobst, Ananas, Cantaloup und Kiwi mit braunem Minzzucker
- Sanddorn-Mousse mit einer warmen Hagebuttensauce


RICHTFEST EINS

mit Basilikum, Kerbel, Thymian, PetersilieVorspeisen
- Knuspriges Landbrot mit Balsamico-Tomatendip
- Salat von Ricotto Tortellini in Limettendressing
- Würziger Krautsalat und Artischocken mit krossem Speck
- Gegrillte Putenbrust in Olivensauce mit Thymian-Bohnen
- Speck-Kartoffelsalat mit Rauke und KirschtomatenHauptgänge
- Eingelegter Honig-Burgunderbraten, frisch aufgeschnitten, mit Apfelkraut und Nusskartoffeln

Dessert
- Vanillemousse mit süßen Minzkirschen



RICHTFEST ZWEI

mit Lorbeer, Salbei, Minze und Rosmarin

Vorspeisen- Knuspriges Landbrot mit frischem Schnittlauchdip
- Mariniertes Pinienchicken mit Kirschkapern und Rucolarosen
- Geschwenkte Basilikum-Kartoffeln dazu gebeizter Lachs und Spinat
- Geschmortes Duftgemüse mit getrockneten Tomaten
- Glänzende Rigatoni mit Limettensaft und Makrelenfilet
- Würziger Schafskäse-Salat mit roten Zwiebeln und RosmarinHauptgänge
- Knuspriger Backfisch aus einer großen Pfanne mit warmem Kräuter
- Kartoffelsalat- Warmer Kasseler im Brotteig mit Senfmayonnaise und KümmelkrautDessert
- Klassische Rote Grütze mit Orangensauce
- Melonenspalten mit Beeren und Minze


WINTERSONNE

mit Koriander, Dill und Lorbeer

Vorspeisen
- Herbstbrotkorb mit einem Cili Feigendip
- Marinierte Hühnchenbrust mit Ananas und Staudenselleriesalat in Koriander
- Lachs gebeizt mit Sternanis und Limette, Dillsenfsauce und kleinen Blinis
- Gegrillte Rinderhüfte mit Kürbiskernöl, Wallnüssen und Pfirsichschwarzwurzeln
- Wintergemüse geröstet mit Orangendressing und Backpflaumen- Hausgemachte Pasta mit Steinpilzen und Zuckerschoten
- Pastete vom Wild, aromatisch mit Fruchtgelee und WintersalatHauptgänge
- Geschmorte Entenkeule und Hirschbraten mit Preiselbeersauce
- Karamel-Wirsing und Speckrosenkohl, Haselnussschupfnudeln
- Seeteufel in Orangenpfeffersauce, Gemüsepolenta und dicke Bohnen
- Überbackenes Pfannengemüse mit Datteln und MandelnDessert
- Kaiserschmarrn in Karamellzucker und einer Marzipansauce
- Melonensalat mit Honigmascarpone und italienischem Gewürzkuchen


WINTERSONNE

mit Koriander, Dill und Lorbeer

Vorspeisen
- Herbstbrotkorb mit einem Cili Feigendip
- Marinierte Hühnchenbrust mit Ananas und Staudenselleriesalat in Koriander
- Lachs gebeizt mit Sternanis und Limette, Dillsenfsauce und kleinen Blinis
- Gegrillte Rinderhüfte mit Kürbiskernöl, Wallnüssen und Pfirsichschwarzwurzeln
- Wintergemüse geröstet mit Orangendressing und Backpflaumen
- Hausgemachte Pasta mit Steinpilzen und Zuckerschoten
- Pastete vom Wild, aromatisch mit Fruchtgelee und WintersalatHauptgänge
- Geschmorte Entenkeule und Hirschbraten mit Preiselbeersauce
- Karamel-Wirsing und Speckrosenkohl, Haselnussschupfnudeln
- Seeteufel in Orangenpfeffersauce, Gemüsepolenta und dicke Bohnen
- Überbackenes Pfannengemüse mit Datteln und MandelnDessert
- Kaiserschmarrn in Karamellzucker und einer Marzipansauce
- Melonensalat mit Honigmascarpone und italienischem Gewürzkuchen


BUSINESS LUNCH EINS

- Gemüsesticks mit scharfen Dips
- Mini Pizetten verschieden belegt
- Kleine Bagels mit Lachs und Seranoschinken
- Tomaten-Mozzarellaspieße
- Saftige kleine Brötchen
- Wahlweise eine Suppe
- Fingerobst mit Honig


BUSINESS LUNCH ZWEI

Erster Gang
- Frisches Olivenchiabatta mit Strauchtomaten, Meersalz und Olivenöl

Zweiter Gang
- Gegrillte Riesengarnelen mit einem Mangosalat und Chilidip

Dritter Gang
- Gurken-Bärlauch
-Balsamicosüppchen mit einem Serranospieß

Vierter Gang
- Geschmolzenes saftiges Rib Eye Steak mit Jakobsmuscheln, Burgunderschalotten und Rosmarinkartoffeln an Safran-SpitzkohlFünfter Gang
- Flambierter Crepe mit Schokoladen-Erdbeeren


Getränke

Vom spritzigen Champagnercocktail über den klassischen Chianti bishin zum lang gereiften Whiskey
– wir bieten Ihnen eine große Auswahlbesonderer Aperitife, Weine, edler Spirituosen und alkoholfreier Getränke.

Zigarren

Zu einem guten Wein gehört für Aficionados unbedingt eine vollmundigeZigarre. Die Gaumenfreunde bieten Ihnen in Kooperation mit unseremPartner Zigarren Hatje eine feine Auswahl exklusiver Zigarren aus Kubaund der Dominikanischen Republik.

Freizeit

Freie Zeit kommt in der Hektik des Alltags oft viel zu kurz. Statt brach auf dem Sofa zu sitzen, warum nicht einfach mal etwas unternehmen? Raus in die Natur, den Büroalltag hinter sich lassen und frische Luft schnappen.Die Gaumenfreunde haben sich in und um Hamburg auf die Suche nach besonderen Ideen rund um die kostbarste Zeit der Woche gemacht und dabei Einiges entdeckt. Egal ob eine Jubiläumsfeier mit den Kollegen, die goldene Hochzeit der Großeltern oder der runde Geburtstag mit Freunden, wir organisieren ein ganz individuelles Freizeitangebot in Verbindung mit Catering für Firmen oder Privatfeiern...
Schauen Sie selbst!

- Kanu-Tour in Schleswig Holstein
- Segeln auf der Elbe- Oldtimer-Tour Durchs Alte Land
- Weinprobe in der Speicherstadt
- Forellenangeln
- Obstler-Partie ins alte Land
- Kanurudern auf der Alster
- Wasserski in Süsel
- Clubnacht in Hamburg

Weitere Freizeitideen finden sie in unserer Eventmappe!

Ausstattung


"Das Geheimnis des Erfolgs? Anders sein als die anderen.
... sagte einmal Woody Allen.
Dem können wir nur zustimmen.

Die Atmosphäre einer Veranstaltungist ebenso wichtig wie das Catering selbst. Von der stimmungsvollenBeleuchtung bis hin zur hellen Feuerstelle
– wir sorgen dafür, dass

Ihr Event außergewöhnlich ist und im Gedächtnis ihrer Gäste bleibt.

Locations


ALTONAER KAISPEICHER
ELBMEILE 13
FLEET 3
HAFENLOFT
GALERIE ROSE
GRAND SPORT CARS
SPALDINGSTRASSE 1B
GUT PRONSTORF
WEIHNACHTSZELT GUT BASTHORST
SCHUPPEN 9


Kunden



GAUMENFREUNDE HAMBURG

Adresse
Karl-Theodor-Straße 12
22765 Hamburg

Tel 49 40 50 68 01 29
Fax 49 40 39 80 49 70
Mail info@gaumenfreunde-hamburg.de

Geschäftsführer:
Dave Steinhardt

Umsatz-Steuer-Identifikationsnummer: DE228273046

Webdesign und Bilder:
Katja Mager
www.katjamager.de

Programmierung:
Design for Communication - Rene Peters
www.design-for-communication.de

Text:
Vanessa Krümel

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß Paragraph 6 MDStV:
Dave Steinhardt

Weiterer Bildernachweis:
Die Locations "Altonaer Kaispeicher", "Elbmeile 13", "Fleet 3", "Spaldingstraße 1b","Gut Pronstorf" und "Schuppen 9" sind jeweils mit eigenen Bildern vertreten. Das Copyrightdieser Bilder liegt bei den jeweiligen Betreibern.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

01 Allgemeines
Die nachfolgenden Bedingungen sind Bestandteil des mit uns geschlossenen Vertrages. Für Folgegeschäfte gelten sie in der jeweils gültigen Fassung. Diesgilt auch dann, wenn auf sie nicht nochmals ausdrücklich Bezug genommen wird.
Der Kunde erkennt die allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Catering entweder durch Auftragserteilung oder durch Abnahme der Ware an. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden, die wir nicht ausdrücklich und schriftlich anerkannt haben, sind unverbindlich. Geschäftsbedingungen des Kunden, auf die in Bestellformularen etc. verwiesen wird, ist hiermit widersprochen. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Dies gilt ebenso für die Abrede, auf die Einhaltung der Schriftform zu verzichten.

02 Angebot und Preise
Unsere Angebote sind nach Menge, Preis und Lieferzeit freibleibend. Alle Preise verstehen sich in Euro. Unsere Preise sind Nettopreise zuzüglich der am Liefertag geltenden Mehrwertsteuer.

03 Qualität und Quantität
Bei Produkten aus unserer Küche sind wir zu Abweichungen vom Angebot nach Saison- und Marktlage berechtigt. Wir bemühen uns um gleichwertigen Ersatz. Für die Rechnungsstellung ist die Abgangsmenge maßgeblich.

04 Versand und Lieferung
Mit der Übergabe an den Kunden, den Spediteur, Frachtführer oder sonstige Beförderungsperson geht die Gefahr auch bei frachtfreier Lieferung auf denKunden über. Übernahme, Abnahme und StornierungenDer Kunde ist zur Übernahme und Abnahme der Ware verpflichtet, sobald wir Bereitstellung angezeigt haben. Wir berechnen folgende Stornierungssätze:- 10 Tage vor dem vereinbartem Veranstaltungstermin 25 - 5 Tage vor dem vereinbartem Veranstaltungstermin 50 - 2 Tage vor dem vereinbartem Veranstaltungstermin 75 des Auftragwertes.Bei Stornierung am Liefertag behalten wir uns vor 100 des Auftragwertes in Rechnung zu stellen.

05 Gewährleistung
Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Empfang zu überprüfen. Nicht beanstandete Ware gilt als einwandfrei und vollständig geliefert.

06 Haftung
Der Kunde haftet trotz der Leihgebühr für Bruch, Schwund oder Beschädigung der Miet- und Leihgegenstände, solange keine mutwillige Beschädigung vonunserer Seite nachzuweisen ist . Der Schaden bemisst sich nach dem Einzelhandelspreis bzw. sonstigen Anwendungen. Eine Ersatzrücknahme anderer alsder verliehenen Gegenstände ist ausgeschlossen.

07 Zahlung, Pfand, Kaution
Generell gilt für alle Geschäfte Bezahlung bei Lieferung als vereinbart, es sei denn, Zahlung gegen Rechnung ist ausdrücklich vereinbart.

08 Mietdauer, Rückgabe
Die Rückgabe der Miet - und Leihgegenstände muß am nächsten Werktag erfolgen. Bei verspäteter Rückgabe erhöht sich die Mietgebühr entsprechend.Bei der Rückgabe ist auf aufget retene Beschädigungen oder Verluste hinzuweisen. Rückzahlung und Rücknahme erfolgen nur in unseren Geschäftsräumenzu den dortigen Geschäftszeiten.

09 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Gerät der Kunde hinsichtlich einer Forderung in Verzug, sind wir diesbezüglich zur Inbesitznahme berechtigt, die Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

10 Besondere Bestimmungen
Wird die Erfüllung des die Auslieferung betreffenden Vertragsteils wegen eines Streiks, höherer Gewalt, eines Fahrverbotes oder Verkehrsverbots, auchwegen Verkehrsbehinderungen an Großveranstaltungen, unmöglich, so stellen wir die Waren und Leistungen in unseren Geschäftsräumen zur Abholungbereit und avisieren dies dem Auftragsgeber umgehend. Von der Lieferverpflichtung sind wir dann befreit.

11 Sorgfalt
Mit allen von uns gemieteten oder geliehenen Gegenständen ist sorgsam und pfleglich umzugehen.

12 Vertragsverhandlungen
Angebote und Kalkulationen erstellen wir nach bestem Wissen und Gewissen, für die Endabrechnung ist aber immer der tatsächliche Aufwand maßgeblich.Vertragsschluß erfolgt durch eine schriftliche Bestätigung durch den Kunden und eine Anzahlung des Rechnungsbetrages in Höhe von 50 bis 10 Tagevor dem Liefertag.

13 Erfüllungsort Gerichtsstand
Leistungs- und Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Hamburg. Es gilt für die gesamten Rechtsbeziehungen ausschließlich deutsches Recht.

14 Übergangs- und Schlußbestimmungen
Mit Erscheinen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen verlieren alle vorherigen allgemeinen Geschäftsbedingungen ihre Gültigkeit. Sol lte einen dieser Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Der Kunde und wir werdenin diesem Fall die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzten, die dem Zweck des zwischen dem Kunden und uns geschlossenenVertrages am ehesten entspricht. Gleiches gilt für mögliche Vertragslücken.

Hamburg, Januar 2009

©2011 GAUMENFREUNDE HAMBURG